PROJEKTE SMART MANAGEN

Nur für CEOs! Drei Kennzahlen beschreiben jedes Projekt komplett und messbar
Apple iBooks
Amazon
Google
Projekte Smart Managen
<- Blick ins Buch & Bezugsquellen

Sie wollen wissen, wie es um Ihre Projekte wirklich steht? Dann bietet Ihnen dieses Buch genau die relevanten Informationen, auf die es in der Praxis (wirklich) ankommt.

Drei Kennzahlen beschreiben jedes Projekt komplett und messbar. Die Definition der drei Kennzahlen ist elementar, ausgesprochen bildhaft und einprägsam. Das Management sollte einen transparenten, ganzheitlichen Blick auf ein Projekt haben, um „kluge“ und „fundierte“ Entscheidungen treffen zu können. Zu viele Einzelheiten und Details verdecken oft wichtige, maßgebliche Projektinformationen.

Ein messbarer und verlässlicher Projektüberblick zeigt, in welche Richtung sich das Projekt entwickelt und ob das Projektziel erreicht werden kann. Das Buch widmet sich diesen wichtigen Fragen und ist ein praxiserprobter Leitfaden für Newcomer mit ersten Projekterfahrungen sowie ein Navigationssystem für Profis. Es zeigt Schritt für Schritt, was in der Projektpraxis gut funktioniert und wie „drei Kennzahlen“ jedes Projekt messbar, transparent und umfänglich beschreiben. Zahlreiche Checklisten erleichtern die Projektarbeit, sparen Zeit, reduzieren Fehler und geben Sicherheit. Grundlegende Projektmanagement-Kenntnisse werden ausführlich erklärt und mit Beispielen vertieft.

Jedes Projekt ist einmalig und diese Einmaligkeit muss bei der Realisierung berücksichtigt werden. Nur auf der Makroebene erscheint das Gesamtbild und auf der Mikroebene werden die Feinstrukturen sichtbar.

Buch Topics: #Projekt, #Management, #Ziel, #Start, #Analyse, #Struktur, #Steuerung, #Modelle, #Qualität, #Abschluss, #Kennzahlen, #Agil, #Kanban, #Scrum, #SixSigma, #Desaster, #Deeskalation, #Checklisten

 

Das Projekt: Digitale Transformation

„7 Key Principles“ bestimmen den Projekterfolg!
Apple iBooks
Amazon
Google
Digitale Transformation
<- Blick ins Buch & Bezugsquellen

Das Buch zeigt, wie „Das Projekt: Digitale Transformation“ erfolgreich umgesetzt und zum Abschluss geführt werden kann.

Führen Sie Ihre Projekte zum Erfolg! Eine erfolgreiche „Digitale Transformation“ ist auch ein erfolgreiches Projekt und erfolgreiche Projekte folgen den „7 Key Principles“. Das Buch basiert auf langjährigen Projekterfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis nach dem Motto: „Bestand hat nur, was in der Praxis funktioniert“. Hilfreich dabei sind Projekt-Checklisten. Mit Checklisten werden Routinefehler vermieden, Zeit gespart, der „Project Workflow“ strukturiert und keine wichtigen Arbeitspakete vergessen. Themenbezogene Projektmanagement-Kenntnisse werden detailliert erklärt und mit Beispielen vertieft.

Ein weiterer Fokus ist das Thema „Project Workflow“: Welches „PM-Modell“ eignet sich am besten für digitale Transformations-Projekte? Agiles Projektmanagement? Ein „iterativer Ansatz“? Scrum? Kanban? Six-Sigma? Oder doch das bewährte Wasserfallmodell? Ein optimales PM-Modell spart oftmals Zeit, Kosten, Ressourcen und führt schneller zum Projektziel.

Die digitale Transformation scheitert meist nicht an der Technik, sondern am ProjektRaum. Warum ist das so? Der ProjektRaum steht in engen Wechselwirkungen mit dem Projekt und Störungen können Nah-/Fernwirkungen mit positiven/negativen Rückkopplungen auslösen. In diesem Buch wird der ProjektRaum ausführlich analysiert und es werden erprobte Strategien vorgestellt, um Störungen frühzeitig zu erkennen und zu managen.

Buch Topics: #DigitaleTransformation, #Projekt, #Management, #Ziel, #Start, #Analyse, #Struktur, #Steuerung, #Modelle, #Qualität, #Abschluss, #Kennzahlen, #Agil, #Kanban, #Scrum, #SixSigma, #Desaster, #Deeskalation, #Checklisten, #Wandel, #Veränderung, #Innovation, #IT, #Software, #Entwicklung, #Applications

 

ProjektWorkbook

Erfolgreicher Projektabschluss oder KatastrophenProjekt?
Apple iBooks
Amazon
Google
ProjektWorkbook
<- Blick ins Buch & Bezugsquellen | Das „ProjektWorkbook“ zeigt dem Leser, wie Projekte erfolgreich gestartet, gemanagt und zum Abschluss geführt werden. Das ProjektWorkbook basiert auf langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis. Die „7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte“ werden ausführlich dargestellt und mit vielen Beispielen & Bildern veranschaulicht. Jedes Grundprinzip wird durch ein Arbeitspaket (Checkliste) zur praktischen Anwendung im Projektverlauf ergänzt.
Unter Projekt versteht man umgangssprachlich eine größere Aufgabe oder ein zu realisierendes Werk. Dies kann die Gründung eines Joint Venture(s) im Ausland sein, die Entwicklung eines neuen Medikaments, der Bau eines Hauses oder die Planung einer Hochzeitsfeier. Projekte sind einmalig, kommen zum Abschluss oder führen in die Katastrophe! Führen Sie Ihre Projekte zum Erfolg!
Ein „Roter Faden“, in Form aufeinander abgestimmter Kapitel, führt den Leser durch das Projekthandbuch: Kapitel #1 stellt die Frage: „Was ist ein Projekt?“ und definiert den ProjektQuader und den ProjektRaum. Kapitel #2 beschreibt ausführlich „KatastrophenProjekte“ und wie diese vermieden, deeskaliert und zum Projektabschluss geführt werden können. Kapitel #3 stellt die „7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte“ vor. Kapitel #4 widmet sich dem Thema „Komplexe Projekte managen“. Kapitel #5 vertieft das Thema „PM Vorgehensmodelle“ für unterschiedliche Projektkategorien. Kapitel #6 zeigt, wie ein praktisches „Projekthandbuch“ für individuelle Projekte erstellt werden kann und bietet erprobte Projekt-Checklisten. Die Checklisten (Arbeitspakete) helfen dem Leser, das Projektziel im Fokus zu behalten. Ein Projekthandbuch dokumentiert den gesamten Projektverlauf, vom Projektstart bis zum Projektabschluss und bietet eine gute Hilfe bei Projekt-Eskalationen. Führen Sie Ihre Projekte zum Erfolg!

 

PM Smart Start

80% des Projekterfolges wird durch den Projektstart bestimmt. Projekte erfolgreich starten!
Apple iBooks
Amazon
Goolge Play Books
PM Smart Start
<- Blick ins Buch & Bezugsquellen | Sie möchten Ihre Projekte professionell starten und zielgerichtet zum Abschluss führen? Der extra kurz gefasste Projektleitfaden „PM Smart Start“ fokussiert sich auf die wichtigsten Projektmanagement „Key Topics“ und zeigt Ihnen, worauf es in der Praxis wirklich ankommt.

Was haben eine perfekte Mars-Roboter-Landung und eine gelungene Hochzeitsfeier gemeinsam? Beide sind einmalig, beide sind Projekte, beide wurden professionell geplant, gestartet, gemanagt und beide haben das Ziel erreicht.

Der Projektstart legt den Grundstein für einen erfolgreichen Projektabschluss oder für ein dauerhaftes Projektdesaster. Damit erst gar kein Desaster auftreten kann, ist eine Checkliste zum Projektstart äußerst hilfreich, spart Zeit, reduziert Fehler und gibt Sicherheit. Mit Projekt-Checklisten wird der Project Workflow strukturiert und es werden keine wichtigen Arbeitspakete vergessen.

Unterschiedliche Projektkategorien erfordern unterschiedliche Workflows für einen optimalen Projektverlauf. Der Projektleitfaden zeigt übersichtlich die gebräuchlichsten PM-Modelle (Project Workflows) mit ihren Vor- und Nachteilen und welches PM-Modell sich wofür am besten eignet.

Dass ein „smarter Projektstart“ zu 80% den Projekterfolg bestimmt, ist keine neue Erkenntnis, aber leider bei einigen Projekten in Vergessenheit geraten. Fehler und falsche Entscheidungen beim Projektstart können zu gravierenden Folgen während des Projektverlaufs mutieren und ein Projekt ins Desaster führen. Beispiele dafür gibt es zur Genüge und werden in den Medien ausführlich diskutiert. Hinterher ist man immer schlauer und „Jeder“ scheint zu wissen, warum das Projektdesaster eingetreten ist! Die Kunst ist es aber, ein Projekt „smart“ zu starten und erfolgreich abzuschließen. „PM Smart Start“ ist ein Projektleitfaden aus der Praxis und für die Praxis nach dem Motto: „Bestand hat nur, was in der Praxis funktioniert“.

Buch Topics: #Projektziel, #Projektstart, #Projektabschluss, #Projektauftrag, #Projektorganisation, #Projektanalyse, #Projektstruktur, #Projektsteuerung, #PM-Modelle, #Agiles-Projektmanagement, #Wasserfallmodell, #Scrum, #Kanban, #Six-Sigma, #EskalationsPlan

 

KatastrophenProjekte

KatastrophenProjekt oder erfolgreicher Projektabschluss? 7 Grundprinzipien bestimmen den Projekterfolg!
KatastrophenProjekte
<- Blick ins Buch & Bezugsquellen | KatastrophenProjekt oder erfolgreicher Projektabschluss? KatastrophenProjekte vermeiden, steuern und erfolgreich zum Abschluss bringen!
Warum entwickeln sich viele Groß- und „Komplexe Projekte“ zu KatastrophenProjekten? Ein neuer Großflughafen kann nicht eröffnet werden, ein geplanter „Underground Bahnhof“ wird immer komplexer, teurer und zeitaufwendiger und die Eröffnung eines Opernhauses verschiebt sich um Jahre.
KatastrophenProjekte entwickeln ein Eigenleben: Das Projektziel wird verfehlt. Die Fertigstellung ist ungewiss. Die Kosten explodieren. Die Stakeholder sind verzweifelt. Das Management ist ratlos. Das Projekttram ist frustriert. Die Mängelliste ist ein Roman.
Es gibt aber nicht nur KatastrophenProjekte! Unsere Welt ist heute die Summe sehr vieler erfolgreicher Projekte: Digitalisierung, ultraschnelles Internet, intelligente Verkehrssysteme und vieles mehr.
Erfolgreiche Projekte basieren auf „7 Grundprinzipien“. Werden diese Grundprinzipien im Projektverlauf verletzt oder nicht eingehalten dann besteht die Gefahr, dass sich Projekte zu KatastrophenProjekten entwickeln. Wie können KatastrophenProjekte vermieden oder zum Projektabschluss geführt werden?
Einen in der Praxis erprobten Weg zeigt das Projekthandbuch „KatastrophenProjekte“. Es basiert auf langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis nach dem Motto: „Bestand hat nur, was in der Praxis funktioniert!“ Ein „Roter Faden“, in Form aufeinander abgestimmter Kapitel, führt den Leser durch das Projekthandbuch. Die 7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte werden ausführlich dargestellt und mit Beispielen & Bildern veranschaulicht. Jedes Grundprinzip wird durch ein „Arbeitspaket“ zur praktischen Anwendung im Projektverlauf ergänzt.

 

Simplify Komplexe Projekte

7 Grundprinzipien bestimmen den Projekterfolg!
SimplifyKomplexeProjekte
<- Blick ins Buch & Bezugsquellen | Komplexe Projekte vereinfachen, steuern und erfolgreich zum Abschluss bringen. Vereinfachen und standardisieren Sie das Management ihrer Projekte!
Erfolgreiche Projekte basieren auf 7 Grundprinzipien, KatastrophenProjekte verstoßen gegen diese 7 Grundprinzipien. Ein Projekt ist erfolgreich, wenn das Projektziel im geplanten Zeit- und Kostenrahmen erreicht wird und die Stakeholder mit dem Ergebnis zufrieden sind.
Ein KatastrophenProjekt verfehlt das Projektziel, die Kosten explodieren, die Fertigstellung ist ungewiss, der Projektleiter wird gewechselt, das Projektteam ist frustriert, das Management ist ratlos, der Kunde und die Stakeholder sind verzweifelt!
Warum sollte das Projektziel als ProjektQuader dargestellt werden und was ist der ProjektRaum? Wie werden komplexe Projekte erfolgreich gemanagt? Welche 7 Grundprinzipien erfolgreicher Projekte gibt es? Wie können Projekt-Eskalationen vermieden und gelöst werden? Welches Vorgehensmodell passt zu meinem Projekt? Warum ist ein Projekthandbuch empfehlenswert? Antworten darauf findet der Leser in dem Projekthandbuch „Simplify Komplexe Projekte“. Das Projekthandbuch basiert auf langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und ist ein Projekthandbuch für die Praxis. Vereinfachen und standardisieren Sie das Management ihrer Projekte!

Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, siehe Link: Datenschutz