TraderQuadrant: Denken, fühlen und handeln wie ein Profi-Trader!

TraderQuadrant


Denken, fühlen und handeln Sie wie ein Profi-Trader!

eBook (9,99 €) z.B. im Amazon Kindle-Shop:
Weitere eBook & Print Bezugsquellen:
epubli
amazon
Hugendubel
Thalia
eBook.de
iBooks
Weltbild
buecher.de
kobo
Titel: TraderQuadrant
Verlag: epubli - Berlin
Softcover ISBN: 9783745047622
eBook ISBN: 9783745044706
eBook Formate: ePUB - iBooks - Kindle
Print: 152 Seiten - DIN A5
Veröffentlichung: März 2017

Projekthandbuch TraderQuadrant: Vorwort


Dauerhafte, positive Trading-Performance? Mehr Trading -Gewinne als -Verluste? Dann denken, fühlen und handeln Sie wie ein Profi-Trader! Der Mindset des Traders bestimmt die Trading-Performance. Das Projekthandbuch TraderQuadrant beschreibt den Weg zum Profi-Trader. Unsere Gewohnheiten bestimmen oft unsere Handlungen. Dies kann von Vorteil, aber auch von Nachteil sein. Von Vorteil sind positive Gewohnheiten, von Nachteil sind negative Gewohnheiten. Der Mindset des Traders wird durch Trading-Gewohnheiten beeinflusst. Positive Trading-Gewohnheiten bringen Gewinne, negative Trading-Gewohnheiten bringen Verluste. Verlustreiche Trading-Gewohnheiten können in gewinnbringende geändert werden. Der TraderQuadrant ist ein Projekt. Projekte weisen sich durch ihre Einmaligkeit aus. Was macht die Einmaligkeit des TraderQuadranten aus? Die Einmaligkeit beschreibt die Eigenschaften, den sogenannten Mindset des Traders. Jeder TraderQuadrant hat ein eigenes Mindset. Der Mindset ist oft die Ursache für Erfolg und Misserfolg im Trading. In welchem TraderQuadranten befindet sich ein Trader? Macht der Trader in Summe mehr Gewinne als Verluste oder mehr Verluste als Gewinne? Hat der Trader einen Plan, um seine Trading-Performance nachhaltig zu verbessern? Die vier TraderQuadranten sind: Der Amateur (Trader), der Spieler, der Investor und der Profi-Trader. Warum hat der Amateur eine dauerhafte, negative Trading-Performance? Warum hat der Profi-Trader eine dauerhafte, positive Trading-Performance? Die Antworten auf diese Fragen findet der Leser im Projekthandbuch TraderQuadrant. Ein Quadrant ist per Definition ein Viertel. Alle vier Quadranten zusammen bilden ein komplettes Quadrat. Ein Quadrant wird durch zwei Koordinatenachsen begrenzt. Der Mindset des Traders und die Trading-Performance sind die Koordinatenachsen des TraderQuadranten. Meiner Analyse nach befindet sich jeder Trader ein einem der vier TraderQuadranten: Amateur, Spieler, Investor oder Profi-Trader. Der Mindset des Traders und seine Trading-Performance bestimmen den TraderQuadranten. Der Amateur-Trader hat eine dauerhafte, negative Trading-Performance und generiert mehr Verluste als Gewinne. Der Profi-Trader hat eine dauerhafte, positive Trading-Performance und generiert mehr Gewinne als Verluste. Jeder TraderQuadrant hat bestimmte Eigenschaften, ein eigenes (Trader-) Mindset. Zu diesen Eigenschaften gehören hauptsächlich: (Trading-) Fachwissen, Erfahrung, ein TradingPlan, Trading-Regeln und emotionale Kontrolle. Die Summe dieser Eigenschaften bezeichne ich als Trader Mindset. Der Erfolg des Traders ist messbar. Die Messgröße heißt Trading-Performance. Mindset ist der englische Begriff für Denkweise, Einstellung, Mentalität, Denkart, Gesinnung und geistiger Haltung. Der Begriff Mindset beschreibt am eindrucksvollsten die Wortkombination Trader Mindset: Die Einstellung, Denkweise und das Handlungsmuster eines Traders in Bezug auf sein Trading-Verhalten. Der TraderQuadrant wurde erstmalig in meinem Projekthandbuch TradingProjekt beschrieben. Das TradingProjekt entwickelt in sieben Schritten einen maßgeschneiderten TradingPlan und Trading-Regeln. Der TradingPlan beschreibt den gesamten Trading-Prozess, von der Planung (Erwartungshaltung & Strategie) über den Ein- und Ausstieg bis hin zur Dokumentation und Analyse der Trades. Das TradingProjekt basiert auf erprobten Projektmanagement-Tools & Methoden, die sich in meiner langjährigen Berufspraxis bei komplexen Turnkey- und Großprojekten bestens bewährt haben. Das Projekthandbuch TradingProjekt beinhaltet ausführliche Kapitel zu den Themen TradingPlan, Trading-Regeln, Trading-Strategien, Money Management, Reporting, KVP (Kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess des TradingPlans) und eine umfangreiche Formelsammlung, die den Trader bei seinen Berechnungen hilfreich unterstützt: Positionsgröße, Kurssicherung, Gewinn-/Verlustrechnung, Brutto-/Netto-Rendite, Trading-Performance und die Trading-Formel. Nähere Informationen zum Projekthandbuch TradingProjekt findet der Leser im Anhang oder auf meiner Homepage unter: www.pm-herwig.com. Die in diesem Projekthandbuch verwendeten Personenbezeichnungen wie z.B. Trader, etc. gelten sowohl für weibliche als auch für männliche Leser und wurden aus Gründen der besseren Lesbarkeit nur Singular dargestellt. In dem Projekthandbuch TraderQuadrant wurden absichtlich keine Berechnungen und Herleitungen der Trading-Formeln, des TradingPlans und der TradingRegeln behandelt. Diese findet der interessierte Leser im genannten Projekthandbuch. Das Projekthandbuch TraderQuadrant fokussiert sich speziell auf die Eigenschaften, den Trader Mindset der vier Trader-Gruppen und zeigt in Form eines Projektes, wie der TraderQuadrant Profi-Trader erreicht werden kann. Der Amateur-Trader hat eine dauerhafte, negative Trading-Performance und generiert mehr Verluste als Gewinne. Der Profi-Trader hat eine dauerhafte, positive Trading-Performance und generiert mehr Gewinne als Verluste. Die Ursache dafür ist der Mindset des Traders. Dem Leser wird zum besseren Verständnis der Zusammenhänge empfohlen, die folgenden Kapitel nacheinander zu lesen: In Kapitel 1 werden die vier TraderQuadranten mit ihren typischen Eigenschaften - Mindsets vorgestellt. In Kapitel 2 werden diese Eigenschaften - Mindsets - eingehend analysiert und erläutert. Kapitel 3 beschreibt das Projekt TraderQuadrant: Welches Ziel verfolgt der Trader und wie kann er dieses Ziel durch einen Mindset Change dauerhaft erreichen? Kapitel 4 bildet den Projektabschluss und zeigt den Zusammenhang zwischen Trading nach Plan, Trading-Performance und Mindset des Traders. Kapitel 5 gibt einen Ausblick, wie der Trader seine negativen Trading-Gewohnheiten dauerhaft in positive Trading-Gewohnheiten ändern kann. Ich wünsche dem Leser viel Erfolg und eine positive, dauerhafte Trading-Performance. Max Herwig